„Agile Digitalisierung von Prozessen bei Stadtwerken“

Als Verantwortlicher für Prozesse und Digitalisierungsvorhaben zur Optimierung der internen Prozesse bekommen sie eine Orientierung welche Fragen zu beantworten sind, um sich im Spannungsfeld zwischen digitalem Hype und operativer Effizienzsteigerung zu navigieren. Sie bekommen Konzepte und Vorgehensvorschläge an die Hand, um im eigenen Haus die nächsten Schritte der Digitalisierung optimal einzuleiten. Hierbei werden strategische, strukturelle, technische und kulturelle Aspekte berücksichtigt und aufeinander abgestimmt.
Was nehmen sie mit:

  • Konkretes Bild zu Ausmaß und Aktivitäten zum Thema Digitalisierung bei Stadtwerken
  • Lösungsansätze zur Optimierung und Digitalisierung von Prozessen
  • Bewertungsmatrix mit priorisierten Kernprozessen, die Sie für ihr Stadtwerk adaptieren können
  • Bestandteile für eine Entscheidervorlage für Konzeption und Umsetzungsdramaturgie

In Zusammenarbeit mit

Agenda

9:00 Uhr Digitalisierung – was ist das und was bringt das?
10:00 Uhr

Das digitale Stadtwerk

  • Utililty X.0 – smarte Wertschöpfungsnetzwerke
  • Relevante digitale Trends in die Strategie integrieren
  • Strategische Stoßrichtung festlegen
  • Idealtypische Geschäftsmodelle
  • Ausgestaltung der Unternehmensarchitektur (Prozesse/IT/Hierarchie)
  • Grade und Dimensionen der digitalen Transformation
11:00 Uhr

Das Stadtwerk digitalisieren

  • Typisches Referenzmodell eines Stadtwerks
  • Digitaler Check: Reifegradbetrachtung und Bewertungsmatrix
  • Strategische Schlüsselprojekte
  • Transformationsmatrix: organisationale und kulturelle Rahmenbedingen
12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
13:00 Uhr

Die praktische Umsetzung

  • Praxisbeispiele für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte von Stadtwerken
  • Digitalisierung in der Organisation verankern – CDO, Digitalisierungsgremium oder wie?
  • Gemeinsame Diskussion des Digitalisierungspotenzials für ausgewählte Kernprozesse anhand einer vorbereiteten Bewertungsmatrix
  • Vom Wildwuchs der Einzelmaßnahmen zur einer konsistenten IT- / Digitalsierungs-Strategie
15:00 Uhr

Best practise – Fahrplan für digitale Pilotprojekte

  • Agile Veränderungsarchitektur
  • Impulse und Begeisterung schaffen
  • Organisationales Design Thinking
  • Operative Umsetzung mit Change Canvas
16:30 Uhr Abschluss des Workshops mit offener Diskussionsrunde

        

Workshop – „Agile Digitalisierung
von Prozessen bei Stadtwerken“

Buchungskürzel: 19DSW4

 

Termin

21. Februar 2019

09:00-17:00 Uhr

 

Location

IntercityHotel Frankfurt Airport
Am Luftbrückendenkmal 1
60549 Frankfurt am Main

Tel: +49 (069) 697099

 

Trainer

   David Barcklow

   Frank Hartmann

   Dr. Markus Löcker

Seminargebühr

840,00 € (zzgl. MwSt.)

999,60 € (inkl. MwSt.)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Anmelden

Wieviele Teilnehmer möchten Sie anmelden?

Datenschutzhinweis

Unsere Erfahrungen als Trainer, Dozenten und Berater

Haben Sie Fragen?

Fragen beantworten wir gerne persönlich